Neueste Meldungen:


Empfehlungen der Bundeskurie niedergelassene Ärzte für den Ordinationsbetrieb ab 18.2.2021. >>PDF
Informationen zur Verordnung betreffend die Durchführung der COVID-Impfung im niedergelassenen Bereich. >>LINK
Artikelbild

Coronavirus - Aktuelle Informationen

Im Zusammenhang mit der Verbreitung des Coronavirus ersuchen wir Sie nachstehend angeführte Informationen zu beachten.

Weiters finden Sie aktuelle Informationen auf folgenden Websites:

>> Bundesministerium für Gesundheit
>> AGES
>> Land Kärnten

Mehr lesen »
Artikelbild

Ärzte impfen Ärzte

Wichtig: Da die Anzahl der Impfdosen, die uns jede Woche zur Verfügung gestellt wird, sehr begrenzt ist, werden im ersten Schritt Ärztinnen und Ärzte unter Berücksichtigung der Priorisierungsvorgaben und nach und nach das Ordinationspersonal geimpft. 

Ein Mail/Brief mit der Möglichkeit zur Registrierung wurde bereits übermittelt. Es ist sowohl der Arzt/die Ärztin selbst als auch jeder einzelne Mitarbeiter separat anzumelden. Nach erfolgter Online-Registrierung und sobald Terminbuchungen möglich sind, erhält der Arzt/die Ärztin eine Mitteilung mit einem Zugangscode für sich und/oder einen separaten etwaigen Zugangscode pro Personal für die Terminreservierung.

Zum persönlichen Impftermin sind dann bitte folgende Unterlagen mitzubringen:

Mehr lesen »
Artikelbild

Wohlfahrtsfonds - Pensionssicherung 2021

In der erweiterten Frühjahrsvollversammlung am 22. Juni 2020 wurde eine Reform der Grundversorgung des Wohlfahrtsfonds mit der erforderlichen Zweidrittel-Mehrheit beschlossen.

Hier finden Sie die Details über das beschlossene Sanierungskonzept, eine Beschreibung des Zustandekommens der Reform sowie eine detaillierte Darstellung der einzelnen Maßnahmen und der Auswirkungen, die diese Reform für Sie hat.

Mehr lesen »

News

Artikelbild

Kärntner Ärztekammer gegen COVID-Impfstrategie des Landes

ÄK-Präsidentin: "Unverständliche Entscheidung" - Rasche Bereitstellung von COVID-19-Impfdosen für hoch exponiertes Gesundheitspersonal wird gefordert.

13.01.2021

Mehr lesen »
Artikelbild

Aufhebung der zwingenden PCR-Nachtestung bei positivem Covid-19 Antigentest mit 22.12.2020

Folgende Änderung der Verordnung betreffend Testungen im niedergelassenen Bereich ist mit 22.12.2020 in Kraft getreten: Lt. § 2 Abs. 3 hat die Ärztin/der Arzt "nur" noch einen Antigentest durchzuführen. D.h. nach einem positiven Antigentest ist kein verpflichtender PCR-Abstrich zur Bestätigung des Ergebnisses mehr durchzuführen. 

Mehr lesen »
Artikelbild

ÖGK - Wiedereinführung der telefonischen AU-Meldung

Die Österreichische Gesundheitskasse beschlossen, dass VertragsärztInnen der ÖGK ab 1. November 2020 für die Dauer der Covid-19-Pandemie, längstens bis 31.3.2021, AU-Meldungen allgemein (d.h. nicht nur für Covid-19-Verdachtsfälle mit Krankheitssymptomen) wieder auf Basis einer telemedizinischen Konsultation ausstellen können. 
30.10.2020

Mehr lesen »

Formular


Bestätigung Antigentest

Einheitliches Formular

Hier finden Sie ein einheitliches Formular für die Arztordinationen zum Download >>PDF

Covid-Antigentests


>> Liste Kassenärzte (PDF)

Keine Gewähr auf Vollständigkeit!
Telefonische Terminvereinbarung zwingend erforderlich!

Parteienverkehr Kammeramt

Der Parteienverkehr im Kammeramt ist nur nach telefonischer oder elektronischer Terminvereinbarung und unter Einhaltung der Maskenpflicht und Hygienevorschriften möglich! 

  • Terminvereinbarung 
    Tel.: 0463/5856 – DW oder Mail: