Lehr(gruppen)praxis

Nach dem Ärztegesetz (§§ 12 und 12a) sind anerkannte Lehr(gruppen)praxen die Ordinationsstätten jener Ärzte/Ärztinnen für Allgemeinmedizin und Fachärzte/Fachärztinnen, denen von der Österreichischen Ärztekammer die Bewilligung zur Ausbildung von Ärzten/Ärztinnen für Allgemeinmedizin oder zum Facharzt/zur Fachärztin erteilt worden ist.

Anerkennung als Lehr(gruppen)praxis

Für die Bewilligung von Ordinationsstätten als Lehr(gruppen)praxis sind folgende Voraussetzungen bzw. Kriterien für die Anerkennung vorgesehen:

  • geforderte Patientenfrequenz: Betreuung von zumindest 800 Patientinnen/Patienten pro Quartal in einem Durchrechnungszeitraum von einem Jahr (dieses Anerkennungskriterium gilt nur für die Bewilligung allgemeinmedizinischer Lehr(gruppen)praxen und nicht für Fachärzte!)
  • mindestens vierjährige Berufserfahrung als niedergelassene Ärztin/niedergelassener Arzt oder als sonst freiberuflich tätige Ärztin/tätiger Arzt (zB Vertretungstätigkeiten im Rahmen von Ordinationsstätten)
  • Absolvierung eines Lehrpraxisleiterseminares im Ausmaß von zwölf Stunden
  • gültiges DFP-Diplom
  • räumliche Ausstattung, die den ungestörten Kontakt der Turnusärztin/des Turnusarztes mit den Patientinnen/Patienten ermöglicht, wie insbesondere ein eigener Untersuchungsraum
  • Vorlage eines schriftlichen Ausbildungskonzeptes (dazu wird einer Mustervorlage von der ÖÄK erarbeitet)
  • entsprechende EDV Ausstattung (bei Kassenärzten entsprechend dem Gesamtvertrag)
  • Kenntnisse der Grundlagen der Gesundheitsökonomie
  • ökonomische Verschreibweise
  • keine vorausgehende Kündigung eines Einzelvertrages zu einem Sozialversicherungsträger durch einen Sozialversicherungsträger innerhalb der letzten 15 Jahre
  • keine rechtskräftige Entscheidung zur Honorarrückzahlung in einem Schiedskommissionsverfahren in den letzten fünf Jahren vor Antragsstellung
  • Vertrauenswürdigkeit
  • Anhörung des Hauptverbandes der österreichischen Sozialversicherungsträger zu den kassenrechtlich relevanten Punkten

Die Anträge auf Bewilligung einer Lehrpraxis bzw. Lehrgruppenpraxis stehen auf der Hompage der Österreichischen Ärztekammer zur Verfügung.

>> Anträge auf Bewilligung / Anerkennung einer Lehr(gruppen)praxis - Link zur ÖÄK

Hinweis: Wenn das Formular nicht korrekt angezeigt wird, ist es notwendig, dieses zuerst auf Ihren Computer zu speichern. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den PDF-Link und wählen Sie unter den Optionen "Ziel speichern unter" aus. 

Die Formulare sind ausschließlich auf elektronischem Weg auszufüllen. Handschriftlich ausgefüllte Formulare können nicht bearbeitet werden.

Anerkennung einer Lehr(gruppen)praxis

Antragsformulare >>Link zur ÖÄK

Hinweis: Wenn das Formular nicht korrekt angezeigt wird, ist es notwendig, dieses zuerst auf Ihren Computer herunterzuladen bzw. abzuspeichern und dann erneut zu öffnen.

Die Formulare sind ausschließlich auf elektronischem Weg auszufüllen. Handschriftlich ausgefüllte Formulare können nicht bearbeitet werden.