Coronavirus - Infos für Arztpraxen

Im Zusammenhang mit der Verbreitung des Coronavirus ersuchen wir Sie nachstehend angeführte Informationen zu beachten.

Artikelbild

Gültigkeit COVID-Risikoatteste

Die Möglichkeit der Ausstellung von Risiko-Attesten im Zusammenhang mit Covid-19 wird neuerlich, bis 31. Mai 2022, verlängert.

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang:

Corona-Risikoatteste, die vor dem 1.4.2022 ausgestellt wurden, müssen für eine Verlängerung bis spätestens 14.4.2022 durch eine fachlich geeignete Ambulanz von Krankenanstalten, eine Amtsärztin/einen Amtsarzt oder eine Epidemieärztin/einen Epidemiearzt bestätigen werden. (ÖÄK-Rundschreiben vom 21.3.2022)

Mehr lesen »
Artikelbild

Information des Bundesministeriums für Arbeit zur 3-G-Regelung in Arztordinationen

Gemäß der rechtlichen Begründung zur COVID-19-BMV können für Arbeitsorte, für die im Hinblick auf das Tragen einer Maske und die Vorlage eines Nachweises einer geringen epidemiologischen Gefahr keine Regelungen mehr vorgesehen sind, wie auch bisher in begründeten Fällen über die COVID-19-BMV hinausgehende, strengere Regelungen vorgesehen werden.

Mehr lesen »
Artikelbild

Totenbeschau (Covid-19)

Das beiliegende Rundschreiben dient zur Information über die Vorgehensweise im Zusammenhang mit der Totenbeschau während der Covid-19-Pandemie.

>> RS: Covid-19-Diagnostik im Rahmen der Totenbeschau (PDF)
>> Schreiben Land Kärnten: Infektionsprävention Verstorbener (PDF)
Mehr lesen »