Coronavirus - Infos für Arztpraxen

Im Zusammenhang mit der Verbreitung des Coronavirus ersuchen wir Sie nachstehend angeführte Informationen zu beachten.

Artikelbild

COVID-19-Tests im niedergelassenen Bereich

[Update 20.11.2020]
PatientInnen mit Symptomen können künftig nach telefonischer Terminvereinbarung den Abstrich bei der niedergelassenen Ärztin/ beim niedergelassenen Arzt abnehmen lassen, sofern diese/dieser die Testungen freiwillig durchführt.

Die konkreten Voraussetzungen und das weitere Prozedere entnehmen Sie bitte dem angeführten Schreiben samt dazugehörigen Anlagen bzw. Informationen.

Mehr lesen »
Artikelbild

Empfehlungen der Bundeskurie niedergelassene Ärzte für den Ordinationsbetrieb ab 17. November 2020

Die Bundeskurie Niedergelassene Ärzte stellt hier die adaptierten Empfehlungen für den Ordinationsbetrieb im Rahmen der Covid-19-Pandemie zur Verfügung. Die Änderungen basieren auf der seit 16.11.2020 in Kraft getretenen Covid-19-Notmaßnahmenverordnung des Bundesministeriums.

Downloads:
>> Rundschreiben der Österreichischen Ärztekammer (PDF)
>> Empfehlungen für den Ordinationsbetrieb, Stand: 16.11.2020 (PDF)
Mehr lesen »
Artikelbild

ÖGK - Wiedereinführung der telefonischen AU-Meldung

Aufgrund der zuletzt stark ansteigenden Infektionszahlen hat die Österreichische Gesundheitskasse beschlossen, dass VertragsärztInnen der ÖGK ab 1. November 2020 für die Dauer der Covid-19-Pandemie, längstens bis 31.3.2021, AU-Meldungen allgemein (d.h. nicht nur für Covid-19-Verdachtsfälle mit Krankheitssymptomen) wieder auf Basis einer telemedizinischen Konsultation ausstellen können. 

Hier finden Sie das Schreiben der ÖGK und bitten um Beachtung.  

30.10.2020

Mehr lesen »
Artikelbild

COVID-19-Risikoatteste

Mit Wirksamkeit der Covid-19-Risikogruppen-Verordnung können COVID 19-Risikoatteste ausgestellt werden.

Der Zeitraum indem Risikogruppen-Freistellungen möglich sind (§ 735 Abs. 3 ASVG, § 258 Abs. 3 B-KUVG) wurde neuerlich, bis zum Ablauf des 31. Dezember 2020, verlängert.

Downloads:
Mehr lesen »
Artikelbild

FAQ's zur Kurzarbeit in Ordinationen

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zur Kurzarbeit.

Seit 02.04.2020 gibt es folgendes schnelleres Verfahren:

Einbringung des Antrages auf Kurzarbeitsbeihilfe beim zuständigen AMS per eAMS-Konto bestehend aus: Sozialpartnervereinbarung und Zustimmung (Betriebsrat oder einzelne ArbeitnehmerInnen)

Downloads:
Mehr lesen »
Artikelbild

Totenbeschau (Covid-19)

Das beiliegende Rundschreiben dient zur Information über die Vorgehensweise im Zusammenhang mit der Totenbeschau während der Covid-19-Pandemie.

>> RS: Covid-19-Diagnostik im Rahmen der Totenbeschau (PDF)
>> Schreiben Land Kärnten: Infektionsprävention Verstorbener (PDF)
Mehr lesen »

 Hotlines

Täglich, 0-24 Uhr:

Allgemeine Informationen:

Infoline Coronavirus - 0800 555 621

Bei Verdacht auf eine Infektion:

Telefonische Gesundheitsberatung - 1450

Falldefinition und Vorgehen bei Verdacht auf COVID-19


>> Falldefinition (PDF)
>> Vorgehen bei Verdacht / Erlass und Downloads