Coronavirus - Infos für Arztpraxen

Im Zusammenhang mit der Verbreitung des Coronavirus ersuchen wir Sie nachstehend angeführte Informationen zu beachten.

Artikelbild

COVID-19-Öffnungsverordnung - 8. Novelle

Kundmachung der 8. Novelle zur 2. COVID-19-Öffnungsverordnung.

Inkrafttreten: 15.09.2021

Mehr lesen »
Artikelbild

PCR-Testungen bei Personen ohne Symptome in Arztordinationen

Aufgrund einer Vereinbarung mit der ÖGK können auf freiwilliger Basis PCR-Tests in den Ordinationen angeboten und mit den Kassen abgerechnet werden.

Mehr lesen »
Artikelbild

COVID-19-Antigentests in den Ordinationen

Hier finden Sie ein Rundschreiben (samt den Verordnungen) der Bundeskurie niedergelassene Ärzte bezüglich der Regelungen bei Covid-19 Tests von symptomatischen und asymptomatischen Personen.

Bitte beachten Sie die Änderungen bzw. Neuregelungen bei den Covid-19 Tests von symptomatischen Personen.

Bezüglich der im Rundschreiben angeführten Testmöglichkeit bei Personen ohne Symptome gibt es bei uns in Kärnten derzeit weiterhin eine spezielle Regelung mit dem Land Kärnten.

Weiters werden die Verordnungen des Bundesministeriums betreffend der Durchführung von COVID-19-Tests im niedergelassenen Bereich bis 31.10.2021 verlängert.

Die konkreten Voraussetzungen, Eckpunkte und Details entnehmen Sie bitte den angeführten Schreiben und Informationen.

Mehr lesen »
Artikelbild

COVID-19-Risikoatteste

Die Verrechenbarkeit von COVID-19-Risiko-Atteste sowie der Zeitraum, für den Freistellungen aufgrund der Zugehörigkeit zur COVID-19-Risikogruppe möglich sind, endeten mangels einer weiteren Verlängerung durch den Gesetzgeber mit Ablauf des 30.06.2021. Bereits ausgestellte COVID-19-Risiko-Atteste verlieren mit diesem Stichtag ihre Gültigkeit.

Wenn die epidemiologische Gesamtsituation dies erforderlich macht, kann der Bundesminister für Arbeit im Einvernehmen mit dem Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz durch Verordnung allerdings erneut Zeiträume festlegen, in denen eine Freistellung und somit auch eine Verrechenbarkeit von COVID-19-Risiko-(Folge-)Attesten möglich ist. Sollte dieser Fall eintreten, würden wir Sie gesondert über diesen Umstand und die Abrechnungsdetails informieren.

Downloads:
Mehr lesen »
Artikelbild

Informationen zur Förderung für betriebliche Testungen

Die Kundmachung des Bundesgesetzes über eine COVID-19 Förderung für betriebliche Testungen ist am 25. März 2021 (s. Beilage 1) erfolgt. Mit 10. Mai 2021 ist nun auch die im Gesetz avisierte Förderrichtlinie erlassen worden (s. Beilage 2). Eine geförderte betriebliche Testung kann zwischen dem 15. Februar 2021 und dem 30. Juni 2021 in den Ordinationen durchgeführt werden.

Mehr lesen »
Artikelbild

Totenbeschau (Covid-19)

Das beiliegende Rundschreiben dient zur Information über die Vorgehensweise im Zusammenhang mit der Totenbeschau während der Covid-19-Pandemie.

>> RS: Covid-19-Diagnostik im Rahmen der Totenbeschau (PDF)
>> Schreiben Land Kärnten: Infektionsprävention Verstorbener (PDF)
Mehr lesen »