Coronavirus - Infos für Arztpraxen

Im Zusammenhang mit der Verbreitung des Coronavirus ersuchen wir Sie nachstehend angeführte Informationen zu beachten.

Artikelbild

COVID-19-Antigentests in den Ordinationen

Seit 1.4.2021, vorläufig befristet bis 30.9.2021, können sich krankenversicherte Personen und deren anspruchsberechtigte Angehörige auch ohne Vorliegen von Symptomen in den Kassenarztordinationen auf COVID-19 kostenlos testen lassen.

Die Vorgehensweise, Regelungen und Tarife bei den Testungen von Personen mit Symptomen sind davon nicht betroffen. Die diesbezügliche Verordnung des Gesundheitsministers wurde kürzlich bis 30. Juni 2021 verlängert.

Die konkreten Voraussetzungen, Eckpunkte und Details entnehmen Sie bitte den angeführten Schreiben und Informationen.

Mehr lesen »
Artikelbild

Corona-Kurzarbeit in Ordinationen

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zur Kurzarbeit.

Seit 02.04.2020 gibt es folgendes schnelleres Verfahren:

Einbringung des Antrages auf Kurzarbeitsbeihilfe beim zuständigen AMS per eAMS-Konto bestehend aus: Sozialpartnervereinbarung und Zustimmung (Betriebsrat oder einzelne ArbeitnehmerInnen)

Downloads:
Mehr lesen »
Artikelbild

Überblick zu den Schutzmaßnahmen für Ordinationen in der COVID-19 Pandemie mit Stand 10. März 2021

Anlässlich der am 08.03.2021 kundgemachten 3. Novelle zur 4. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung des Bundesministeriums übermittelte die Bundeskurie niedergelassene Ärzte der Österreichischen Ärztekammer den adaptierten Überblick zu den Schutzmaßnahmen für Ordinationen in der COVID-19-Pandemie.

Die ÖÄK darf mitteilen, dass – nach Rücksprache mit dem BMSGPK – für notwendige Begleitpersonen von Patientinnen und Patienten in Ordinationen keine Pflicht zum Nachweis eines negativen Testergebnisses auf SARS-CoV-2 gilt. Als notwendige Begleitpersonen sind neben Eltern/Aufsichtspersonen von minderjährigen Kindern, Begleitpersonen ua. von Patientinnen und Patienten mit Behinderung bzw. Gebrechlichkeit, sonstiger gesundheitlicher Einschränkungen oder Sprachbarrieren zu verstehen. Im Interesse der Infektionsminimierung wird seitens des BMSGPK empfohlen bei längerfristig geplanten Terminen nach Möglichkeit einen Test vorab durchzuführen. 

Downloads:
>> Überblick zu den Schutzmaßnahmen für Ordinationen, Stand: 10.3.2021 (PDF)
>> Plakat wegen FFP2-Maskenpflicht (PDF)
Mehr lesen »
Artikelbild

COVID-19-Risikoatteste

Mit Wirksamkeit der Covid-19-Risikogruppen-Verordnung können COVID 19-Risikoatteste ausgestellt werden.

Der Zeitraum indem Risikogruppen-Freistellungen möglich sind (§ 735 Abs. 3 ASVG, § 258 Abs. 3 B-KUVG) wurde neuerlich, bis zum Ablauf des 31. Mai 2021, verlängert.

Downloads:
Mehr lesen »
Artikelbild

ÖGK - Telefonische AU-Meldung verlängert bis 31.05.2021

Österreichische Gesundheitskasse beschlossen, dass VertragsärztInnen der ÖGK ab 1. November 2020 für die Dauer der Covid-19-Pandemie, längstens bis 31.5.2021, AU-Meldungen allgemein (d.h. nicht nur für Covid-19-Verdachtsfälle mit Krankheitssymptomen) wieder auf Basis einer telemedizinischen Konsultation ausstellen können. 

Hier finden Sie das Schreiben der ÖGK und bitten um Beachtung.  

9.3.2021

Mehr lesen »
Artikelbild

Totenbeschau (Covid-19)

Das beiliegende Rundschreiben dient zur Information über die Vorgehensweise im Zusammenhang mit der Totenbeschau während der Covid-19-Pandemie.

>> RS: Covid-19-Diagnostik im Rahmen der Totenbeschau (PDF)
>> Schreiben Land Kärnten: Infektionsprävention Verstorbener (PDF)
Mehr lesen »
Artikelbild

COVID-19-Ärztliche Versorgung in Pflegeheimen

Die Ärztekammer für Kärnten, Kurie der niedergelassenen Ärzte, hat mit der ÖGK Landesstelle Kärnten ableitend vom Vertrag über  Unterstützungsmaßnahmen für die VertragsärztInnen iZm der Pandemie vom 29.7.2020 und dem Sideletter vom 29.9.2020 vereinbart, dass in der Zeit der Pandemie, vorläufig bis 31.12.2020, bei Heimvisiten die Leistungspositionen 4 (ärztliche Koordinierungstätigkeit) und 5 (Heilmittelberatungsgespräch) bei den eigenen PatientInnen, aber auch in "Vertretungsfällen" unlimitiert verrechnet werden können.

Mehr lesen »